Artisktik

Zeit: Mittwochs 15-17 Uhr | Altersgruppe: 5 – 14 Jahre
Leitung: Friederike Kraaz

Der Zirkus fasziniert Menschen und vor allem Kinder. In diesem Kurs haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit selber verschiedene artistische Disziplinen auszuprobieren und zu erlenen.  Der Schwerpunkt soll dabei auf dem Jonglieren mit verschiedenen Materialien wie Tüchern, Bällen, Ringen und Keulen liegen. Aber natürlich werden auch andere zirzensische Bereiche nicht zu kurz kommen. Je nach Interesse der Kinder kann beispielsweise Akrobatik, Teller drehen, Hula Hoop spielen oder Balancieren gelernt werden. Neben dem Erlernen neuer motorischer Fähigkeiten, bietet die Beschäftigung mit den verschiedenen Bewegungskünsten die Möglichkeit, spielerisch Strategien im Umgang mit Frustrationserfahrungen, Widerständen und Blockaden zu erlernen, sowie das Körperbewusstsein und Selbstvertrauen zu stärken. Bei der gemeinsamen Erarbeitung einer Zirkusshow ist die Kreativität der Teilnehmer/innen gefragt, sodass wir zum Abschluss des Kurses eine Aufführung präsentieren können, bei der die jungen Artisten ihre erlernten Kunststücke vor Publikum zeigen.

Geleitet wird der Kurs von Friederike Kraaz, die selbst seit ihrer Kindheit leidenschaftlich gerne jongliert und Einrad fährt. Als Übungsleiterin hat sie schon viele Kinder beim Erlernen von Bewegungskünsten begleitet und an zirkuspädagogischen Projekten mitgewirkt.